Bildungspartnerschaften

Um alle Schülerinnen und Schüler Baden-Württembergs optimal auf den Übergang in das Berufsleben vorzubereiten, ist es für die Partner aus Schule und Wirtschaft ein zentrales Anliegen, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren.
Die Schule kann dadurch ihre Arbeit auf die Anforderungen im Berufsleben stärker als bisher ausrichten, die Unternehmen können sich auf ihre künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen und dazu beitragen, Wissen über komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge zu vermitteln.

Das Burg-Gymnasium hat 11 Bildungspartner, die den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 1 im Rahmen einer Betriebsbesichtigung oder eines Bewerbertrainings Einblicke in das Unternehmen und die verschiedenen Berufsbilder bieten.

Unsere Bildungspartner:
  • AOK Ludwigsburg-Rems-Murr
  • Bosch Packaging Systems GmbH
  • Catalent Germany Schorndorf GmbH
  • Kreissparkasse Waiblingen
  • Schatz Projectbau GmbH
  • Schnaithmann Maschinenbau GmbH
  • Softwareinmotion GmbH
  • Georg Thieme Verlag KG
  • U. Leibbrand GmbH
  • Volksbank Stuttgart eG

In jedem Schuljahr findet eine Veranstaltung gemeinsam mit den Bildungspartnern statt.
Hier präsentieren sich die Unternehmen den Schülerinnen und Schülern. In kurzen Vorträgen stellen sie den Schülerinnen und Schülern ihr Unternehmen vor.
Bei der BOGY-Messe habe die Schülerinnen und Schüler dann die Gelegenheit, sich an den Ständen der Unternehmen genauer über die jeweiligen Ausbildungsangebote oder Berufsbilder zu informieren.