Fairer Handel-AK

Als UNESCO-Schule fühlen wir uns dem Fairen Handel zugetan.
In verschiednen Bereichen des Schullebens versuchen wir diesen Aspekt zu berücksichtigen.

    So gibt es einen wöchentlichen Pausenverkauf von fairen Bananen und fairer Schokolade. Darübehinaus wird in der Schulverwaltung fairer Kaffee getrunken und mit fairem Zucker gesüßt.

    Auch hier gibt es einmal wöchentlich faire Bananen.

    Im Schulsport wird nur noch mit fair gehandelten Fußbällen gepielt.

    Unsere Schüler bekommen viele Kopien. Unsere Kopien sind aus Umweltschutzpapier (blauer Engel).

    Jedes Schuljahr werden unsere Schüleinnen und Schüler angehalten, Umweltschutzheft zu kaufen. Dazu gibt es für die Eltern einen Infobrief, in dem über Umweltschutzsiegel (im Bereich Papier) aufgeklärt wird.

Hier ist der Brief as Download abrufbar.

Hier ist das Werbevideo für Bananen, das unser Ak Fairer Handel im Sommer 2015 selbst produziert hat.