Blue eyes – brown eyes Aktion Schuljahr 2016/2017

Auch dieses Schuljahr hat der Schule ohne Rassismus Ak wieder die „Blue eyes - brown eyes“ Aktion mit den fünften Klassen durchgeführt. Dieses Mal wurde den Schülern durch eine erfundene Studie „bewiesen“, dass blauäugige Menschen intelligenter sind als Menschen mit anderen Augenfarben.
Die blauäugigen Kinder haben etwas Süßes bekommen. Die Kinder mit den anders farbigen Augen bekamen nur Kurse um ihre Intelligenz zu steigern angeboten. Daraufhin wurden die Kinder über die Pause alleine gelassen, um zu sehen wie sie mit der angeblichen Feststellung umgehen. Nach der Pause wurden die Kinder natürlich aufgeklärt und alle bekamen ihre Süßigkeit. Wir ließen die Kinder ihre Gefühle, Eindrücke und Meinungen auf ein Papier schreiben, die wir dann an der Tafel sammelten. Einige Eindrücke waren verschieden, aber alle hielten glücklicherweise zusammen und keiner wurde ausgeschlossen. Die Aktion wurde von uns durchgeführt, um den Kindern die Begriffe Rassismus, Toleranz und Diskriminierung näher zu bringen und ihnen zu zeigen, wie es sich anfühlt ausgeschlossen zu sein. Die Aktion war wieder sehr erfolgreich und es hat uns Spaß gemacht den Kindern etwas beizubringen. Wir freuen uns auf die folgenden Aktionen in diesem und in den nächsten Jahren.
Euer SoR-AK