Kunst am (Neu-) Bau - Entscheidung gefallen

Dass das neue BG auch im Bereich Kunst ein richtiger "Hingucker" wird, war durch die Ausschreibung der Stadt Schorndorf für einen Künstlerwettbewerb schon im Vorfeld klar.
Nun wurde durch die Jury (auch bestehend aus Schulleiter Hohloch sowie den Schülersprechern) eine Entscheidung gefällt. Den Zuschlag bekam der Berliner Künstler Roland Fuhrmann mit seinem im Luftraum des Atriums schwebenden Raumgemälde "in omnes part".