Leitbild

Die Zukunft erfordert von allen Beteiligten des Schullebens Veränderungsbereitschaft sowie Offenheit für neue Entwicklungen im gesellschaftlichen und naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Deshalb bestimmen Zukunftsorientierung, traditionelle Werte und die Erziehung zur globalen Verantwortung gleichermaßen unser pädagogisches Handeln.

Unsere Schüler und Schülerinnen sollen sich zu einer individuellen Persönlichkeit entfalten können und zu einer kritischen und konstruktiven Mitgestaltung der Gesellschaft befähigt werden. Dies erfordert

  • eine fundierte Allgemeinbildung mit dem Ziel der Studierfähigkeit
  • umfassende Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und
  • ein respektvolles Miteinander.

Das Burg-Gymnasium Schorndorf stellt sich diesen Herausforderungen, leitet daraus seinen Erziehungs- und Bildungsauftrag ab. Seit 2012 ist das Burg-Gymnasium anerkannte UNESCO-Schule. .